Vergleich zwischen FUT und FUE

Fut-Tak bleibt auf der Spur.

Fue – Keine Spuren an der Rezeption.

Fut: Blutungen am Standort erhalten. (700-400 ml)

Fue – Die empfangende Stelle blutet nicht. (maximal 40-50 ml)

Fut: Es gibt Spannung im Nacken.

Fue – Keine Spannung am Hals.

Die Fut-Max 1500-Transplantate wurden gepflanzt.

Fue 4000 und höher können auch Haartransplantationen durchgeführt werden.

Fut: Normales Haar wird zum Abbild des Grasmannes.

Gesätes Haar wird natürlich und häufig.

Fut – Kaufen Sie nur aus dem Nackenbereich.

Fue – Haare können von Bart und Brust genommen werden.

 

 

Was ist vor der Haartransplantation zu beachten?

 

Da es sich um einen chirurgischen Eingriff handelt, werden andere chirurgische Eingriffe wie Aspirin und Coraspirin sowie blutverdünnende Medikamente eine Woche zuvor reduziert. Alkohol und Vitamine werden vermieden. Es ist möglich, so viel wie möglich zu rauchen, um so wenig wie möglich zu hinterlassen. Wenn Sie zur Haartransplantation gehen, empfiehlt es sich, ein geknöpftes oder mit Reißverschluss versehenes Vorderteil zu verwenden. Das Tragen von T-Shirt-Kleidern kann Ihr Haar beschädigen. Wenn die Aussaat in örtlicher Betäubung erfolgt, ist es besser, morgens ein leichtes Frühstück einzunehmen. In einigen Kliniken wird die Haartransplantation unter Sedierungsanästhesie durchgeführt. In diesem Fall sollten Sie mit Ihrem Arzt über die Frühstücksteile sprechen. Ihr Haar ist sauber (Gel, Spray, Topik usw.). Es gibt keine Probleme bei der Haartransplantation. Es ist eine gute Idee, jemanden neben dir zu haben. Da die Haartransplantation etwa 6-8 Stunden dauert, sollten Sie von jemandem begleitet werden, der Sie begleitet, da es zu Schwindel und Blutdruckabfall kommen kann. Es ist nicht ratsam, bis zum ersten Waschen einen Hut zu tragen, da sich nach der Haartransplantation ein Verband am Kopf befindet. Wenn möglich, ist es ratsam, mit einem persönlichen Fahrzeug anstelle von öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, um das Risiko einer Infektion und Schwellung im Gesicht zu vermeiden.

 

Wie viele Stunden dauert die Haartransplantation?

 

Sie variiert zwischen 4 und 8 Stunden, abhängig von der Anzahl der Transplantate, die transplantiert werden sollen. Sie variiert auch je nach Struktur und Struktur der Patientenwurzeln. Die Zeit für die Haartransplantation variiert von Teamerfahrung zu Saat, Erfahrung und Aussaat. Kliniken für Haartransplantationen in der Türkei haben sich mit verschiedenen Methoden beschäftigt. Einige Organisationen führen an einem Tag 3500-5000 Transplantate mit maximaler Transplantation durch, während einige Kliniken aussähen, indem sie den Patienten mit 1000 Transplantaten pro Tag um 2-3 Tage teilen. Die Dauer der Haartransplantation hängt von der Anzahl der Arbeiter ab. Je nach Anzahl der zu pflanzenden Grafts sind die Teams möglicherweise überfüllter. Sie transplantieren abwechselnd Haare. Wenn die Transplantationen von Max untersucht werden, kann die Haartransplantation bis zu 10-12 Stunden dauern, wodurch das Team müde wird. Der Haartransplantationsprozess erfolgt in drei Phasen: Kanalöffnung, Wurzelentfernung und Haartransplantation. Die Sortierung nach Haartransplantationszentren kann variieren. Die beste Methode ist, die Wurzeln nach dem Öffnen des Kanals am Anfang zu nehmen und den Haartransplantationsprozess zu akzeptieren. Der Vorteil dieser Methode ist, dass die erhaltenen Wurzeln nicht im Freien sein sollten. Je nach Anzahl der Transplantate am selben Tag kann in zwei Sitzungen aufgeteilt werden. Zum Beispiel wird eine Gruppe von 3000 Transplantaten zu Beginn der ersten 3000 Kanäle untersucht, dann werden 1500 Wurzeln genommen und dann erneut transplantiert, wobei die Wurzeln einer Haartransplantation entnommen werden. So werden die Wurzeln draußen minimiert. Dies kann natürlich die Dauer der Haartransplantation verlängern. Nehmen Sie es, drehen Sie es, pflanzen Sie es, tun Sie es erneut, kaufen Sie es und achten Sie mehr darauf, die Wurzeln, die während dieser Zeit gesät werden, nicht zu beschädigen.

 

Ist eine Haartransplantation ein schmerzhafter Eingriff?

 

Die Haartransplantation wird unter örtlicher Betäubung unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Der Patient verspürt Schmerzen nur in Regionalanästhesie. Er hat keine Schmerzen, bis der Prozess vorbei ist. Der Schmerz unterscheidet sich nach der Schmerzschwelle der Person nach der Operation. Schmerzen werden durch empfohlene Schmerzmittel verhindert. Bei der Haartransplantation traten bei der Fut-Methode Schmerzen auf, da an der aufnehmenden Stelle ein Splitterschnitt auftrat. Die heute angewandte Fue-Haartransplantation ist proportional zur Schmerzschwelle der Person. Während einige Patienten keine Schmerzen haben, können manche Patienten tagelang Schmerzen haben. Der erwähnte Schmerz gilt nur für Schmerzen nach einer Haartransplantation. Sie haben keine Schmerzen während der Haartransplantation. Nur während der Lokalanästhesie gibt das Medikament ein brennendes Gefühl und dauert nicht länger als 3 Minuten. Die gleichen Medikamente werden von Zahnärzten verwendet. Der einzige Unterschied ist, dass eine kleine Nadel verwendet wird. Die Erfahrung der Person, die eine Lokalanästhesie durchführt, ist zu diesem Zeitpunkt ebenfalls wichtig. Eine, die weiß, wie man einen Block mit 4 Nadeln im Kopf bildet, nachdem man eine Weile gewartet hat, nachdem man das Gefühl hat, dass die Nadeln weniger verbrennen müssen. Sie haben keine anderen Schmerzen während der Haartransplantation, es wird nur aufgrund der Immobilisierung des Halses und der Taille schmerzhaft sein. Die Wirkung von Lokalanästhetika kann je nach Gewebestruktur der Person variieren. Einige Patienten dauern 8 Stunden, während sie bei einigen Patienten bis zu 12 Stunden dauern können. An der Stelle, an der die Haartransplantation durchgeführt wird, treten keine Schmerzen auf. Nur wenn der Kopf an der Aufnahmestelle auf das Kissen gelegt wird, tritt ein sehr subtiles Brennen auf. Diese Schmerzen dauern bis zu ein oder zwei Tagen.

 

Das Haarwachstum ist bei der Haartransplantation geschädigt?

 

Es sollte mit speziellen Lupen verwendet werden, um eine Beschädigung von vorhandenem Haar während des Einstechvorgangs zu vermeiden. Obwohl sehr selten, können vorhandene Haare nach dem Haarausfall durch Haarausfall entfernt werden, jedoch nach 2 oder 3 Monaten. Bestehende Haare werden beim Öffnen der Kanäle beschädigt. Schleifen, die bei der Haartransplantation und bei anderen mikrochirurgischen Eingriffen (Lupen) verwendet werden, beschädigen das vorhandene Haar nicht. Dies bedeutet nicht, dass nicht alle Haare beschädigt werden, aber die Erfahrung der Person, die den Kanal öffnet, ist effektiv. Betrachtet man die Schleifen, ist es gesünder, die Haare mit sehr feinem Haar zu behandeln, wenn man die Möglichkeit eines zukünftigen Haarausfalls berücksichtigt. Dies ist in einigen Haartransplantationszentren nicht der Fall. Ohne die Haaröffnung des Patienten zu beeinträchtigen, wird das Haar beschädigt. In der Zukunft werden sie bezahlt, wenn die Haartransplantation mit der maximalen Transplantation des Patienten am vorhandenen Haaransatz durchgeführt wird. In allen anderen Gesundheitsbereichen gibt es eine lateinische Sprache “PRIMUM NON NOCERE” (“Nicht zuerst verletzen”), nicht nur bei der Haartransplantation. Es ist schwieriger, etwas zu korrigieren, das vor dem Patienten beschädigt wurde. So machen Sie die Behandlung.

 

Wann kommen deine Haare heraus?

 

Das gepflanzte Haar wird normalerweise zwischen 3 und 6 Wochen bezahlt. Obwohl dies je nach Gewebe und Struktur der Wurzeln der Person variiert, werden 80% des Teils bezahlt. Nach 3 Monaten beginnt es langsam aufzutauchen. Im sechsten Monat wären es 75% und 80%. Das erste Haar ist leblos, dünn, gebrochen und lockig. Etwa 1 Jahr sind alle Haare gepflanzt und verbessert. Nach 2-3 Tagen verschwinden die gepflanzten Haare und diese Schalen werden bis zum fünfzehnten Tag verschüttet. Wie das Haartransplantationszentrum zeigt, werden die Schalen jeden Tag alle 10-12 Tage fertiggestellt. Wenn die Schalen nicht fertig sind, wird die Krustenentfernung mit speziellen Pflanzenölen durchgeführt, die im Haartransplantationszentrum zubereitet werden. Es ist normal, während des Waschens kleine Haare zu haben. Nach der dritten Woche werden diese Überläufe zunehmen. In der Regel werden die Haare 3 bis 6 Wochen im ersten Monat im Abfluss gepflanzt. In seltenen Fällen ist eine Ausbreitung im Bereich der Aussaat möglich. Der Überlauf tritt hier in kleinen regionalen Orten auf, nicht wie die Haartransplantationsstelle. Das Bild wird Sie stören, aber Sie brauchen sich nicht um 2 bis 3 Monate zu kümmern. Das Ausbreiten der verschütteten Haare wird nach 3 Monaten allmählich freigesetzt. Warten Sie nicht auf die Spitze aller Haare gleichzeitig. Ein großer Unterschied tritt zwischen dem fünften und dem sechsten Monat auf. Natürlich sind das Alter des Patienten, die Qualität des Gewebes und die Struktur der Wurzeln unterschiedlich. Bei einigen Patienten ist der Schockverlust möglicherweise weniger sichtbar, und nach 1 Monat beginnt der Haarstrom, und im 5. Monat können fast 90% der Haare entfernt werden. Wenn der sechste Monat über 80% der Haare ist, ist dies normalerweise nicht der Fall. Bis der achte Monat andauert und das Jahr voll ist, wenn es das beste ist.

 

Gibt es eine Altersgrenze bei der Haartransplantation?

 

Um das Haarausfallmodell für die Haartransplantation zu bestimmen, kann dies in den 1920er Jahren durchgeführt werden, wenn die vordere Linie und die seitlichen Dreiecke geöffnet sind und der Patient ein beunruhigendes Erscheinungsbild hat. Es ist notwendig, den Patienten nur zu informieren, weil der Patient in späteren Zeiten einen Überlauf haben kann. Haarausfall ist schnell zwischen 28 und 35 Jahren. Verlangsamen Sie 35-40 Jahre und hören dann auf. Wenn wir altern, verlieren Haarfollikel und -gewebe ihre Gesundheit, so dass der Erfolg der Haartransplantation in der Zukunft abnimmt. Aufgrund einer Zunahme der Haartransplantationsoperationen und guter Ergebnisse ist das Alter der Haartransplantation vor kurzem bis zum Alter von 20 Jahren gesunken. Natürlich sind nicht nur Haartransplantationsergebnisse schön und natürlich, sondern auch günstiger, um effektiv zu sein. Die Preise für Haartransplantate variieren je nach Stadt und Qualität des Teams, das die Plantage erstellt. Zum Beispiel wird es einen Preisunterschied zwischen dem Haartransplantationszentrum in Ankara und dem Haartransplantationszentrum in Kırıkkale geben. Eine gesunde Haarstruktur beginnt in den 1920er Jahren mit Verdünnung und Schwächung. Im Allgemeinen fallen Männer, die im Zeitalter sowohl des Streßes der Streitkräfte als auch der Veränderung der Stadt aufgrund des Wasserwechsels und des Shampoos zum Militärdienst gehen, in die Haare und Haare der Männer ein. Wenn die meisten Patienten zu Beginn des Tages in die Armee gehen, gehen im Allgemeinen 8 bis 10 Stunden des Hutes überhaupt nicht aus, das Haar wird entfernt und die Haarausfallzentren werden angewendet. Natürlich ist dies eine Ursache für Haarausfall, aber die Hauptursache für Haarausfall sind genetische Faktoren. Wir können nicht sagen, dass es bei der Haartransplantation eine Altersgrenze gibt. Ein 16-jähriger Patient mit angeborenem und seltenem Haar kann bei einem Patienten mit geringer Wahrscheinlichkeit eines Haarausfalls angewendet werden. Es sollte beachtet werden, dass im fortgeschrittenen Alter des Patienten die Möglichkeit besteht, die aktuellen Haare wieder zu verlieren. Ein 65-jähriger Patient kann auch ins Alter transplantiert werden. Es wird auch gesagt, dass dieser Patient nicht in der Lage ist, viele der gepflanzten Haare zurückzuhalten. Bei älteren Patienten reicht die Haarschicht des Gewebes nicht aus, um die Haare zu ernähren, und die Haarfollikel, die eingenommen werden, können aufgrund mangelnder Schwäche nicht gesät werden. Das ideale Alter beträgt 28 Jahre oder mehr. Hier gibt es kein Missverständnis “Wie würden Sie nicht vor dem Alter von 28 Jahren säen?” Wie ich gerade gesagt habe, kann eine Haartransplantation durchgeführt werden, wenn es eine Öffnung und ein störendes Bild gibt.

 

Gibt es andere Methoden zur Haartransplantation?

 

Neben der Haartransplantation gibt es in den letzten Tagen auch Perücken, Haar-Simulationsmethoden und Haarimplantate. Die gesündeste und natürlichste Methode der Haartransplantation wird jedoch bevorzugt. Patienten, die sich nicht für die Haartransplantation eignen, bevorzugen die Simulation von prothetischen Haaren und Haaren. Die Haartransplantation ist die einzige Lösung für Glatze. Von Zeit zu Zeit werden Sie in Anzeigen sehen, dass “Haarausfall nicht mehr in der Geschichte” ist, “dass Sie Haare ohne Haartransplantation haben werden”. Leider haben sie keine Realität. Die Vereinigten Staaten sind das einzige von der FDA zugelassene “Finasteride” -Produkt, das als “Proscar” in der Bevölkerung bekannt ist, wenn das Medikament an Patienten mit Prostatakrebs verabreicht wird, während der Haarausfall reduziert oder sogar erhöht wird und verwendet wurde in Haarbehandlungen. Benutzer sollten vorsichtig sein, da ihre Nebenwirkungen sehr hoch sind. Obwohl sich 95% der Patienten wieder normalisiert haben, hatten einige Patienten dauerhafte Beschwerden.

 

Wird die Haartransplantation erneut angewendet?

 

Abhängig von der Größe des Gebiets und der Angemessenheit des Spendergebiets kann dies 2-3 Mal durchgeführt werden. In Fällen, in denen der Spenderbereich unzureichend ist, kann die Wurzelaufnahme aus Bart und Brust entnommen werden. Obwohl wir in der ersten Sitzung keine Haartransplantation empfehlen, kann die Barttransplantation in der zweiten und dritten Sitzung durchgeführt werden. Die Brust und andere Körperteile der Wurzeln werden aufgrund der Persistenz nicht besonders bevorzugt.

 

Wo ist die Haartransplantation?

 

Die Haartransplantation sollte in einem chirurgischen Zentrum erfolgen, das hauptsächlich vom Gesundheitsministerium verwaltet wird. Nach dem neuen Gesetz des Gesundheitsministeriums von 2018 ist sie auch in der Lage, Haartransplantationen mit Anästhesietechnikern und Krankenschwestern unter der Aufsicht von plastischen Chirurgen, Dermatologen und Ästhetischen Ärzten durchzuführen. Da die Haartransplantation eine chirurgische Operation ist, sollte sie in einer sterilen Umgebung durchgeführt werden, und es ist unbequem, sie in Untersuchungsumgebungen durchzuführen.

 

Wer kann den Haartransplantationsprozess durchführen?

 

Rechtlich können ein plastischer Chirurg, ein Dermatologe und medizinische ästhetische Ärzte dies tun. Nach dem Gesetz des Gesundheitsministeriums im Jahr 2018 können Techniker und Anästhesiepersonal eine Haartransplantation durchführen. Bei ihren Patienten können mehr Ärzte für das Gesundheitspersonal in der Türkei maximal 500 bis 700 Transplantationen für nur einen Tag durchführen. Das ist also eine Teamleistung und 3-4 Leute müssen getan werden.

 

Also ist das gepflanzte Haar gegossen?

 

Auf dem Gebiet der Haartransplantation werden im Allgemeinen “transplantierte Haartransplantate nicht genetisch verschüttet, weil sie nicht genetisch verschüttet werden”, aber nicht. Nur die Wurzel der gesäten Wurzeln wird geändert. Ihre Wurzeln werden nicht ersetzt. Die Wahrscheinlichkeit von Undichtigkeiten ist sehr hoch, so dass es zu einem leichten Leck in die Wurzeln kommt.

 

Werden Spray, Gelatine oder Haarfärbemittel nach einer Haartransplantation verwendet?

 

Ihre Verwendung in den ersten 3 Monaten nach der Haartransplantation ist nicht korrekt. Die Lackierung kann nach 3 Monaten erfolgen. Sie müssen kein Gelee verwenden, sprühen Sie, da Ihre Haare kürzer als 3 Monate sind. Es ist am besten, Chemikalien wie Gelee, Sprays und topische Produkte zu vermeiden. Daher ist es besser, es nicht zu verwenden, da die verwendeten Chemikalien die Wurzelfütterung unterbrechen.

 

 

Gibt es Risiken für die Haartransplantation?

 

Es gibt Risiken, da die Haartransplantation eine chirurgische Operation ist. Mit einem sicheren und robusten Team werden die Risiken jedoch auf ein Minimum reduziert. Obwohl die Haut am Kopf ein schwieriger Infektionsbereich ist, werden bei dem Verfahren sterile chirurgische Instrumente verwendet. Eines der größten Risiken bei der Haartransplantation ist die Nekrose (Tod der Kopfhaut). Der Grund für das Auftreten einer Nekrose ist das hohe Adrenalin, das während der Haartransplantation verwendet wird. Andere Faktoren sind die häufige Unterbrechung der Blutzirkulation unter der Haut aufgrund der Öffnung des Kanals und die Nekrose der vom Patienten verwendeten Zigarette.

 

Was sind die Bedingungen für eine Haartransplantation?

 

Die Haartransplantation wird in jedem Alter durchgeführt. Blutdruck-, Zucker-, Leber- und Herzkrankheiten können bei Menschen mit ausreichender vorheriger Kontrolle nach entsprechender Kontrolle durchgeführt werden. Die Haartransplantation ist wichtig für die Korrektur der Psychologie des Patienten. Die Augenbrauen müssen nicht schauen. In der Zukunft wäre es nicht angebracht, eine dauerhafte Imagestörung beim Patienten zu hinterlassen, sondern es wäre richtig, die Haartransplantation so weit wie möglich bei gesunden Personen vorzunehmen.

 

Wie viele Tage sollte ich mich für die Haartransplantation trennen?

 

Obwohl die Haartransplantation von der Anzahl der gesäten Transplantate abhängt, ist es nicht ratsam, länger als 2 Tage zu dauern. Die 3500-4000 Transplantate können in 2 Tage unterteilt werden. 2 Tage lang müssen Sie sich nach dem ersten Waschen nach 2 Tagen hinlegen und ausruhen, um zum normalen Leben und zur Arbeit zurückzukehren. Bei der Haartransplantation ist es wichtig, dass 7-10 Tage nach dem Eingriff der Bereich der Haartransplantation nicht gerieben wird. Das Startdatum ändert sich entsprechend Ihrer Arbeit. Wenn Sie zum Beispiel in einer staubigen und schmutzigen Umgebung arbeiten, sollten Sie mindestens 1 Woche nicht zur Arbeit gehen. Wenn Sie zu Hause am Schreibtisch arbeiten, gibt es nach 3-4 Tagen kein Problem. Wenn die Arbeit am vierten Tag beginnt, werden nur die Muscheln und die aus dem Nackenbereich entnommenen Bereiche gerötet. In 10-12 Tagen sind die Muscheln fertig und die Nackenregion wird geheilt.

 

Wann kommen deine Haare heraus?

 

Nach der Haartransplantation tritt die Verbreitung in 80% der Wurzeln zwischen 3 und 6 Wochen auf. Haare, die den Schock überlebt haben, werden weiter wachsen. Nach 3 Monaten beginnen die gesäten Wurzeln langsam auszutreten. Sie haben alle Informationen, die Sie nicht haben können. Im sechsten Monat sind es 75-80%. Die Ausgänge werden fortgesetzt und es wird eine Verdickung geben. Das erste Haar ist leblos und gebrochen. Dann wird es dicker und erholt sich. Im ersten Jahr wären alle Haare aus.

 

Wann werde ich nach der Haartransplantation wieder arbeiten gehen?

 

Sie können Ihre Arbeit 2 Tage nach der Haartransplantation wieder aufnehmen. Abhängig von der Umgebung, in der Sie arbeiten, variiert die Startphase. Es gibt keine Einwände gegen die Arbeit am dritten Tag, wenn die Umgebung geschlossen ist und keine Arbeitslast vorliegt. Wenn die Umgebung, in der Sie arbeiten, heiß und staubig ist, beginnen Sie den Boden am besten nach einer Woche. Wenn Sie nach einer Woche mit der Arbeit beginnen, haben Sie immer noch eine Kruste im Bereich der Haartransplantation. Selbst wenn das Bild Sie stört, hat es keinen Schaden an den Wurzeln. Die Schalen im Haar werden nach 10-12 Tagen gegossen. Die Schocks treten nach der dritten Woche auf. Im Bereich der Haartransplantation nach dem Haarausfall treten leichte Rötungen und Rötungen auf. Obwohl sich die Rötung je nach Hautfarbe der Person ändert, variiert sie zwischen 2 und 3 Monaten.

 

Haben Frauen eine Haartransplantation?

 

Obwohl eine Haartransplantation für Frauen nicht empfohlen wird, ist es möglich, männliche Flecken zu pflanzen. Mit anderen Worten, nur die vordere Linie und das laterale Dreieck können für die Patienten geöffnet werden. Bei Frauen muss geprüft werden, ob dies hauptsächlich auf Hormone zurückzuführen ist.

 

Wie viele Tage nach der Haartransplantation können Sie tragen?

 

Es ist nicht ratsam, bis 1 Woche nach der Haartransplantation einen Hut zu tragen. Danach sollte der tragbare Hut einer der großen Sporthüte sein, die von hinten eingestellt werden können. Es ist wahr, dass der zu montierende Hut auf den Wurzeln verbleibt und nur mit geringem Gewicht gesät wird.

 

Was ist nach einer Haartransplantation zu beachten?

 

2 Tage nach der Haartransplantation sollte zu Hause Ruhe sein. Nach dem Waschen kann der Patient wieder normal leben. Haarpflege, Baden, Sauna, Sport und Meer sind für einen Monat nach der Haartransplantation verboten. Es ist zweckmäßiger, den Pool für 45 bis 60 Tage nicht zu betreten, da sich Chlor im Pool befindet. In den ersten 5 Tagen sollte Alkohol nicht eingenommen werden und sollte, wenn möglich, in den ersten 15 Tagen geraucht werden. Nach der dritten Woche ist es kein Problem, den Sport mit leichtem Gehen zu beginnen. Der Haartransplantationsbereich und der Spenderbereich müssen vom Schweiß ferngehalten werden. Die Menge an Salz im Schweiß ist schädlich für die Wurzeln und verzögert die Vernarbung der Gewebe. 7-10 Tage so bald wie möglich auf dem Rücken schlafen, wenn Sie nicht daran gehindert werden, die gesäten Wurzeln zu schlagen. Obwohl die Haartransplantationszentren unterschiedlich sind, ist es am besten, sich eine Zeit lang von Alkohol fernzuhalten, da Antibiotika, Schmerzmittel, Vitamine und Blutverdünner in Aspirin-ähnlichen Medikamenten eingesetzt werden. In den ersten 72 Stunden nach der Haartransplantation werden die Wurzeln nur mit Sauerstoff im Blut versorgt. Es ist besser, vor und nach der Haartransplantation nicht zu rauchen.

 

Wann sollte die erste Haartransplantation erfolgen?

 

Die erste Haartransplantation wird nach 48-72 Stunden durchgeführt. Der Verband wird geöffnet und die Lotion wird 30-40 Minuten mit einer Lotion gehalten. Spülen Sie die Lotion mit lauwarmem Wasser und waschen und spülen Sie das Shampoo ohne zu reiben. Reiben Sie das Shampoo in einen sauberen Schwamm oder in den Bereich der Rezeption, da das Shampoo im Kulturbereich nicht geschäumt wird. Nach dem Waschen verbleiben die Lotion und das Shampoo im Saatbereich. Das Waschen wird durch Aufbringen einer antibiotischen Creme auf den Einlassbereich abgeschlossen. Das Waschen wird 10 Tage lang auf dieselbe Weise durchgeführt. Am Ende der 10 Tage werden die Schalen von der letzten Wäsche entfernt und die normale Wäsche wird gestartet.

 

 

Preise für Haartransplantationen in Ankara

 

Da die Haartransplantation jeden Tag häufiger wird, kann dies zu günstigeren Preisen erfolgen, da sie alternativer ist als die erste Haartransplantation. Haartransplantationszentren haben unterschiedliche Preisrichtlinien. In einigen Zentren wird der Leiter in einigen Zentren pro Sitzung gegeben. Allgemeine Inputs für 1 US-Dollar an den meisten Orten, die zwar zu Beginn der Plantage in der Zentraltürkei gepfropft werden können, zwischen 1 und 3 Euro. Die Plantagen variieren je nach den Provinzen der Türkei. Die Preise für Haartransplantationen sind aufgrund der hohen Anzahl alternativer Provinzen an günstigeren Orten erhältlich. Aufgrund der hohen Qualität von Orten mit einem sehr hohen Plantage-Transplantationszentrum stehen natürlich auch Haartransplantationszentren zur Verfügung. Zum Beispiel eine berühmte Haartransplantation in Istanbul, eine berühmte Person, die Fotos zeigt, die die hohen Preise der Pflanze zeigen. Obwohl es in ländlicheren Gegenden nicht viele Alternativen gibt, halten sie die Preise niedrig, da Patienten große Städte bevorzugen. Vor allem die Anwendung des All-Inclusive-Systems zur Haartransplantation in Istanbul zieht Patienten aus anderen Städten an. Den Patienten am Flughafen zu treffen, ihn ins Hotel zu bringen, die Kosten von 2 Tagen nach der Haartransplantation, selbst bei den Haartransplantationszentren, die die Istanbul-Tour organisieren, leiten die Patienten zu Haartransplantationszentren in großen Städten. Die Preise für Haartransplantate variieren von Person zu Person leicht. Eine Person mit sehr geringer Öffnung sollte nicht den gleichen Preis wie norwood-7 haben. Personal, das zu Plantagenpreisen in der Türkei arbeitet, erhält effektiv Prämien für Patienten. Die Preise für die Haartransplantation im Zentrum von Ankara verändern sich. Zum Beispiel ist die Miete eines sehr luxuriösen privaten Operationssaals und des Operationssaals eines medizinischen Zentrums nicht gleich. Das Wichtigste bei der Haartransplantation ist nicht, dass es sich um eine luxuriöse Umgebung handelt, sondern es ist wichtig, eine sterile Umgebung und ein Ameliyahene zu haben. Abhängig von der Person, die die Änderung vom Beginn des Arztes gegenüber dem Arzt vornimmt, ist nur der Anästhesist, der den Arzt oder die Krankenschwester kontrolliert, der Unterschied zwischen dem Preis der Haartransplantation.

 

Warum fallen Haare?

 

Ursachen für Haarausfall; Unterernährung, Stress, saisonaler und häufigster hormoneller Haarausfall. Der häufigste Haarausfall bei Männern ist genetisch bedingter Haarausfall. Obwohl dieser Ausbruch in den 1950er Jahren begann, wurde er in früheren Epochen nicht gesehen. Der Grund dafür liegt in dem Rückgang der in 20 Jahren verschütteten Chemikalien. Haarprobleme bei Männern treten normalerweise im militärischen Zeitalter auf. Das erste, was Männer mit Haarproblemen sagen, ist, als ich zur Armee ging, meine Haare wegen des Hutes zu fallen begannen und ich konnte es nicht stoppen und das Leck ging weiter. Ja, der Hut schwächt die Haarfollikel aufgrund von Luftmangel und Stress auf dem Haar, was zum Verlust von etwas Glück beiträgt. Der Hauptfaktor ist jedoch die Tatsache, dass der Haarausfall in der Genetik begann. Es gibt keine Abhilfe, um dies zu verhindern. Nur eine Prp-Mesotherapie kann mit einem kleinen Überlauf verzögert werden.

 

Was ist die Erfolgsquote einer Haartransplantation?

 

Der Erfolg des Teams, das die Erfolgsrate der Haartransplantation bestimmt, hängt von der Struktur der Haare und des Gewebes ab. Der Erfolg eines gesunden Individuums bei der Haartransplantation wurde zu 90 – 95% bestimmt. Ein Verlust von 5% hängt von der Ruptur der Wurzeln während des Verfahrens oder der Unfähigkeit des subkutanen Blutkreislaufs ab. Es gibt auch Patienten mit 100% Ergebnissen. Der größte Faktor dabei ist die Qualität und das Alter der Haare. Einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg einer Haartransplantation ist das Alter. Bei jungen Patienten ist die Durchblutung stärker und die Haarqualität des Nackens ist besser und erhöht die Wahrscheinlichkeit der Wurzelretention.

 

Wann sollte eine Haartransplantation erfolgen?

 

Obwohl die Haartransplantation im Winter in der Bevölkerung als angemessen erachtet wird, ist der Hauptfaktor, wann sich der Patient bereit fühlt. Für den Sommer oder Winter spielt es keine Rolle, nur im Sommer darf die Pflanzung im ersten Monat der Pflanzfläche keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt werden.

 

Welche Medikamente sollten nach einer Haartransplantation angewendet werden?

 

Nach einer Haartransplantation sollten Antibiotika, Analgetika und Blutverdünner angewendet werden. Anschließend werden die Medikamente eingeleitet, die das Haartransplantationszentrum für angemessen hält. Medikamente, die basierend auf Haartransplantationszentren verwendet werden, können variieren. Anschließend Biotin, um das Haar zu pflegen, Xpecia, Minoxil-Spray usw. Erhältliche Medikamente.

 

Erscheint gepflanztes Haar natürlich?

 

Die größte Angst vor Patienten, die sich einer Haartransplantation unterziehen. Werde ich ein Grasgras, wenn ich meine Haare ablege? Nein, bist du nicht. Das häufigste Problem bei der vorgefertigten FUT-Methode ist das Aussehen des Grasmannes. Es wurde durch die Tatsache verursacht, dass die Transplantate aufrecht und sehr dick genommen wurden. Mit dem Fortschritt der Technik wird mit 0,7 mm-Stempeln ein natürliches Bild erhalten. Natürlich ist nur die Faust mit dem Bild des Mannes vom Gras nicht blockiert. Die Ecken des Kanals und die Winkel der aktuellen Haare sollten beachtet werden. Die Winkel der zu öffnenden Kanäle betragen im Allgemeinen 30-40 °.

 

Wird es nach der Haartransplantation Spuren geben?

 

Heutzutage verursacht die Verwendung von maximalen Transplantaten bei der Haartransplantation einen größeren Beitrag der Wurzeln (Spender) und aufgrund des oft verwendeten Punsches. Der verwendete Mikromotor ist niedrig und die Faust ist dünn. Im Bereich der Haartransplantation bilden einige Patienten Vertiefungen, in denen die Wurzeln entstehen. Dies liegt an der Tatsache, dass der offene Materialkanal nicht klar ist und der Pflanzbehälter das Gewebe beschädigt, ohne die Kanalrichtungen zu dominieren.

 

Wie viele Tage habe ich eine Haartransplantation?

 

10-12 Tage nach der Haartransplantation endet die Schorfbildung vollständig. Nach 15 Tagen nach Erhalt geben zwei oder drei Zahlen den Eindruck einer Rasur an. Da das Saathaar zwischen 3 und 6 Wochen ausfallen wird, ist an der Haartransplantationsstelle eine leicht rotrosa Farbe vorhanden. Dies hängt von der Hautfarbe der Person ab. Ungefähr 2-3 Monate. Massieren Sie nach dem Schock mit den Fingerspitzen die Durchblutung und beschleunigen Sie die Heilung des Gewebes.

 

Ist nach der Haartransplantation eine kontinuierliche Pflege erforderlich?

 

Die ersten 12 Tage nach der Haartransplantation sind erforderlich, sodass die Mesotherapie oder das PRP auf Anfrage monatlich angewendet werden kann.

 

Welche Ärzte können eine Haartransplantation durchführen?

 

Nach dem Haartransplantationsgesetz im Jahr 2018 können dies der Dermatologe, der plastische Chirurg oder der Arzt für medizinische Ästhetik tun. Nach dem neuen Gesetz können Anästhesisten oder Krankenschwestern unter Aufsicht dieser Ärzte eine Haartransplantation durchführen. Die Zahl der Ärzte, die in der Türkei pflanzen, ist sehr gering. Dies ist auf das schnelle Wachstum des Sektors und die Zunahme der Anzahl von Haartransplantationszentren sowie auf die Zunahme von Patienten zurückzuführen, die unter dem Namen “ausländischer Gesundheitstourismus” bekannt sind. Infolgedessen ist die Anzahl der Ärzte unzureichend und daher dem Gesundheitspersonal überlassen.

 

Zu welchem ​​Haartransplantationszentrum sollten Sie gehen?

 

Bei der Suche nach Haartransplantationszentren ist Vorsicht geboten. Kein Haartransplantationszentrum sagt nicht “wir machen eine schlechte Haartransplantation”. Jeder zeigt die besten Fotos. Daher ist es besser, jemanden um Hilfe zu bitten, der dasselbe Zentrum bereits vor der Haartransplantation eingerichtet hat. Normalerweise werden in Anzeigen oder bei Google viele Aktien angezeigt, die sagen: “Wir sind das beste Zentrum für Haartransplantation”. Sie können auch das richtige Zentrum für Haartransplantationen wählen, indem Sie Hilfe von Foren für Haartransplantationen erhalten.

 

Was ist bei der Auswahl eines Haartransplantationszentrums zu beachten?

 

Gehen Sie zu einem persönlichen Treffen mit mindestens 10 Haartransplantationszentren und senden Sie Fotos vom Telefon und von WhatsApp. Fragen Sie nach dem Bereich, in dem eine Haartransplantation möglich ist. Heutzutage gibt es zu viele Zentren, die nicht für die Haartransplantation geeignet sind. Verlassen Sie sich nicht zu sehr auf die gezeigten Fotos. Keine Kosten stellen Waren vor den Schalter. Versuchen Sie, einen Patienten zu erreichen, der dort eine Haartransplantation hat. Bitten Sie die Person nicht, das Zentrum zu erreichen. Sie geben Ihnen nicht die Patientennummer. Versuchen Sie, die Portfolios der Patienten zu erreichen, die Ihrer Autorisierung am nächsten liegen, was für Sie wichtig ist. Es gibt einen großen Unterschied zwischen einem Patienten mit unzureichender Clearance und dem Ergebnis eines Patienten mit norword 7.

 

Ankara empfahl eine Haartransplantation

 

Die Haartransplantationszentren in Istanbul sind aufgrund der großen Anzahl von Haartransplantationszentren in Istanbul sehr zu empfehlen. Es gibt viele Haartransplantationszentren in Ankara und die Ergebnisse sind sehr gut. Bei Google finden Sie in der Regel “Best Hair Transplant Center”, “Hair Transplant Beratung”, “Hair Transplant Forum”, Forschung “Ankara Hair Transplant Prices”.

 

 

Was sind die Preise für eine Haartransplantation?

 

Die Preise der Ankara-Plantagen variieren je nach Breite der zu errichtenden Fläche und dem zu bauenden Team. Zum Beispiel ist eine Person mit norword 3 nicht gleich der Anzahl von Transplantaten in einer Person mit norword 7 mit der Anzahl von Haartransplantattransplantaten. Obwohl das verwendete Material das gleiche ist, steigt der Preis für die Haartransplantation mit zunehmender Anzahl der Teams für die Dauer der Arbeit. Die Haartransplantation ist, wie gesagt, die Arbeit des Geschlechtsverkehrs. Je mehr Erfahrung das Team hat, desto besser ist das Ergebnis. Einige Haartransplantationszentren möchten mit den weniger erfahrenen zusammenarbeiten, um den Preis den Mitarbeitern zuzuweisen. Das Ergebnis hängt davon ab. Sie können keine Krankenschwester mit 10 Jahren Erfahrung und einen Angestellten mit 2 Jahren Erfahrung bezahlen. Die Haartransplantation möchte nicht in ein Zentrum gehen, dass ihm nur der Preis der Haartransplantation des Arztes zu hoch ist. Bei einigen Haartransplantationszentren wird die Haartransplantation basierend auf der Anzahl der Haartransplantationen in 2-3 Tage unterteilt. Dies wird den Preis für Krankenhausmiete und die Mitarbeiterprämie erhöhen.

Start typing and press Enter to search